Fachkompetenz aus Erfahrung.

Die Asbestsanierung Pulsnitz wurde am 1. April 1993 gegründet.

Unser Team von zehn Mitarbeitern ist bei der Sanierung vieler kleiner und größerer Objekte den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht geworden.

Wir verfügen über alle notwendigen Qualifikationen, insbesondere den Sachkundennachweis gem. TRGS 519, Anlage 3 (Asbestsanierung) und BGR 128 (Umgang mit Schadstoffen bei der Gebäudesanierung).

Darüber hinaus besitzen alle unsere Mitarbeiter das seit 01.01.2003 geforderte persönliche Sicherheitszertifikat der Teilnahme an einer SGU-Schulung nach den Anforderungen des SCC-Systems.

Unser Betrieb ist unter der Nummer 011.110061 präqualifiziert.

Kontinuierlich wird jeder Arbeiter vom arbeitsmedizinischen Dienst der Bau-Berufsgenossenschaft gründlich untersucht und die gesundheitliche Unbedenklichkeit attestiert.

Als Gründungsmitglied der OSTAG profitieren wir von dem hier konzentrierten Know-how und konnten selbst auch wichtige Gedanken zur Entwicklung von Qualität und Sicherheit bie der Schadstoffentwicklung einbringen.